Firmenprofil

Die Firma TU Maschinen- und Anlagenbau GmbH ist im Bereich der Herstellung von Maschinenbauteilen tätig. Wir stellen Bauteile aus verschiedensten Materialien für die unterschiedlichsten Endkunden und somit deren Endprodukte her.

Zertifizierungen

DIN EN ISO 9001:2008
Schweißnachweis EXC2 nach EN1090-2
Umstempelberechtigung DIN EN 10204

Historie des Unternehmens

1991  Gründung der Firma Tessmann Unterricker GbR mit einer Produktionsfläche von 120m² durch die Geschäftsführer Herrn Tessmann und Herrn Unterricker.

1992  Umfirmierung in Firma „TU Maschinen- und Anlagenbau GmbH“.

1994  Neubau und Inbetriebnahme einer Produktionshalle in Ertingen mit einer Fläche von 225 m².

1996  Erweiterung der bestehenden Produktionshalle um 450 m².

1997  Erweiterung der bestehenden Produktionshallen um eine Lackierhalle.

1998  Erweiterung der bestehenden Produktionshalle um 225 m².

2001  Anbau einer neuen Produktionshalle mit einer Fläche von 450 m².

2005  Anbau einer Produktionshalle mit einer Fläche von 675 m².

2006  Einführung des Qualitätsmanagements (Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2001) und Vergrößerung des Bürogebäudes.

2007  Neubau einer Großraum Lackieranlage mit 225m² sowie eines Fertigteillagers mit 225m².

2010  Möglichkeit der Vermessung von Verzahnungsgeometrien.

2011  Aktualisierung der Zertifizierung auf ISO 9001:2008.

2013  Erhalt der Zertifizierung „System der Übertragung der Kennzeichnung von Werkstoffen“.

2015  Neubau einer Produktionshalle für Schweißkonstruktionen und Modernisierung des Maschinenparks durch zwei neue 5-Achs Bearbeitungszentren.

Die derzeitige Produktionsfläche beträgt 3000m² und die Firma mit 45 Mitarbeitern wird durch den Geschäftsführer Herrn Tessmann geleitet.